Informationen rund um das Canadierrennen

1. Allgemeines

Seit 1988 veranstaltet der Kanu-Club Bietigheim e.V. das traditionelle 7er-Canadierrennen für Jedermann mit Bootshausfest. Es ist heute eines der großen mehrtägigen Vereinsveranstaltungen in Bietigheim-Bissingen.

Eine Mannschaft besteht aus 6 Personen. Der siebte Mann, der Steuermann für das Canadierboot, wird vom Kanu-Club gestellt. Somit eine Veranstaltung für jeden, ohne die sportartspezifischen Techniken beherrschen zu müssen.

Traditionell findet das Canadierrennen am letzten Wochenende vor den Sommerferien statt.

An den Renntagen (Freitag und Sonntag) wird traditionell auf der bewährten Strecke (siehe unter Punkt 7) auf Zeit gefahren.

Am Samstag möchten wir Groß und Klein die Möglichkeit geben die Welt des Kanu-Sports kennen zu lernen. Am Abend laden wir alle Mitglieder und Freunde des Vereins zu unserem Bootshausfest ein.

2. Teilnahmebedingungen

Grundsätzlich kann Jeder an unserer Veranstaltung teilnehmen. Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr und muss schwimmen können.

Der Kanu-Club behält sich vor bei genügend Anmeldungen eine Teilnehmerbegrenzung auszusprechen.
Zeitplan (siehe unter Punkt 9) für die jeweiligen Rennen werden ausgehängt, bzw. rechtzeitig bekannt gegeben. 
Teilnehmende Mannschaften müssen rechtzeitig und vollständig vor der angegebenen Startzeit anwesend sein.

3. Anmeldung

Anmeldung erfolgt als Mannschaft (Vereine, Firmen, Feuerwehren, Freundeskreise, etc. ...), die aus 6 Teilnehmer/innen bestehen. Aus Gründen der Fairness sollten pro Mannschaft nicht mehr als 2 aktive Paddler/Ruderer beteiligt sein. 

Zur Anmeldung sind folgende Angaben erforderlich:
- Mannschaftsname (hier spricht die Fantasie)
- Ansprechpartner mit Anschrift und Tel.-Nr.; Mailadresse
- Startklasse (siehe unter Punkt 4) Auch am Renntag selbst ist eine Anmeldung noch möglich!

• Online Anmeldung

4. Klasseneinteilung

Altersangabe ist das Gesamtalter der Mannschaft

Freitag:

• Seniorinnen > 300 Jahre
• Senioren > 300 Jahre Gleichzeitig die Möglichkeit zum Training

Sonntag:
• Herren < 200 Jahre
• Herren < 300 Jahre
• Frauen < 300 Jahre
• Mixed (mind. 2 Frauen pro Team)
• Jugend / Schüler < 90 Jahre

5. Preise

An den Starttagen Freitag und Sonntag erhalten die ersten 3 Plätze jeder Klasse einen Preis.
Die Siegerehrung findet jeweils im Anschluss an die Rennen statt (Freitag etwa 20:30 Uhr, Sonntag etwa 16:00 Uhr).

6. Startgebühr

Startgebühr beträgt 15,- Euro je Mannschaft. Schüler und Jugendmannschaften 9,- Euro. 
Die Startgebühr ist am Tag des Rennens zu entrichten.

7. Strecke

Die Streckenlänge beträgt ca. 1,2 km (ca. 10-12 Min. Paddelzeit). Dabei paddelt man vom Bootssteg aus mit der Strömung bis zur Fußgängerprücke am Wowach. Nach der Wende geht es dann Bachauf bis unterhalb des Freibads, wo die zweite Wende erfolgt. Der Zieleinlauf ist wiederum am Bootssteg.

8. Training

Es besteht die Möglichkeit, am Freitag ab ca. 17:00 Uhr zu trainieren. Boote und Steuerleute werden auch hier vom Kanu-Club gestellt.

9. Zeitplan für Rennbetrieb

Die Startzeiten sind Richtwerte.

Freitag ab 17:00 Uhr Eröffnungsabend mit Cocktail Bar, Seniorenrennen und Möglichkeit zum Training
Samstag ab 15:00 Uhr Bewirtung, Familientag
Samstag ab 19:00 Uhr Live Musik und Cocktail Bar
Sonntag ab 10:00 Uhr Canadierrennen für Jedermann, Bewirtung und Weißwurstfrühstück
Montag ab 8:00 Uhr Schülerveranstaltung

10. Parken / Parkmöglichkeiten

Ausreichend Parkmöglichkeiten für KFZ bestehen auf über 200 Parkplätzen im Bereich des Beruflichen Schulzentrums und beim Recyclinghof im Fischerpfad (3 Minuten Fußweg zum Kanu-Club). Am und auf dem Club-Gelände bestehen keine Parkmöglichkeiten. In der Anliegerstraße bis zum Bootshaus sowie auf den Parkplätzen des „TSV“ und des „Ballkult“ ist das Parken untersagt

11. Weitere Informationen

Sollten jetzt noch Fragen offen sein: bitte wenden Sie sich per Mail an: webmaster(at)kcbi.de