Liebe Besucher/innen,

willkommen beim Kanu-Club Bietigheim.

Idyllisch gelegen an der Enz bietet unser Bootshaus den idealen Standort für alle Paddelsportarten. Unser Trainingsangebot richtet sich an Jung und Alt. Sowohl Freizeitsportler wie auch engagierte Leistungssportler gestalten dabei das Vereinsleben gemeinsam und profitieren vom gegenseitigen Engagement.

DSC03214a.JPG

  -------------------------------------------------------------------------------------------------

Coronaregeln für den Trainingsbetrieb:

wir können weiterhin gemeinsam trainieren!

01.09.2021

Training im Freien:

Keine 3G Regeln
Dokumentationspflicht durch einen qualifizierten Trainer
Duschen und Umkleiden nur mit 3G und Maske!
Toiletten ohne 3G und Maske – Abstandsregeln einhalten

Training im Kraftraum:

Dokumentationspflicht
3G Regeln
Organisation und Prüfung der Regeln durch einen qualifizierten Trainer
Duschen und Umkleiden nur mit 3G und Maske!
Toiletten ohne 3G und Maske – Abstandsregeln einhalten

Aufenthalt im Vereinsheim:

Dokumentationspflicht
3G Regeln
Toiletten ohne 3G und Maske – Abstandsregeln einhalten

Aufenthalt auf dem freien Gelände außerhalb der Räumlichkeiten (Zuschauer, Grillen nach dem Training, Freizeitgestaltung):

Toiletten ohne 3G und Maske – Abstandsregeln einhalten

 -------------------------------------------------------------------------------------------------

Was bedeutet das konkret für dich/uns und wie kannst du an den Trainings teilnehmen?

Hier die Antworten auf deine Fragen:

Wer darf an den Trainings teilnehmen?

Alle Mitglieder ohne Krankheitssymptome.

Wie viele Teilnehmer pro Gruppe sind denn erlaubt?

Maximal 20 Teilnehmer.

Muss ich mich für ein Training entscheiden?

Nein – du kannst an mehreren unterschiedlichen Trainings in der Woche teilnehmen. Es gelten jeweils die 3G-Regeln.

Muss ich mich zu den Trainings anmelden?

Ja. Aufgrund der offiziellen Vorgaben müsst ihr euch anmelden. Bitte schreibt daher eure Trainer an. Meldet euch bitte auch ab falls es mal nicht mehr klappen sollte. 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1954 gegründet hat sich der KCB inzwischen zu einem der größten Vereine im Kanu-Verband Baden-Württemberg entwickelt. Im Bereich Kanu-Slalom, Kanu-Wandern und Wildwasser blickt der KCB auf eine lange Tradition zurück. Aber auch die neueren Varianten wie Drachenboot, Kanu Freestyle und Standup Paddeln sind inzwischen aus dem KCB nicht mehr wegzudenken.

Das Hausgewässer des KCB ist die Enz, aber auch Neckar, Nagold, Jagst und Kocher sind für Tagesausflüge gut zu erreichen. Unser Jahresprogramm informiert Sie im Detail über die geplanten Touren mit Kajak oder Canadier in der näheren Umgebung und zu erlebnisreichen Mehrtagesausfahrten.

Haben Sie Interesse bei uns aktiv zu werden oder einfach mal reinzuschnuppern, melden Sie sich bei mir, kommen Sie zu den Trainingszeiten oder zum freitäglichen Clubabend vorbei.
Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Mit besten Grüßen

Jürgen Klein
1. Vorsitzender

Zu dem Angebot des KCB gehören:

  • Täglich Paddeltraining auf der Enz am Bootshaus, am E-Werk (Bürgergarten) und der Übungsstrecke an der Rommelmühle
  • Kanu und Kajak-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Wandertouren mit dem Kajak und Canadier auf Flüßen und Seen
  • Wildwasser-Ausfahrten in den Schwarzwald und in die Alpen
  • Eskimotiertraining im Bissinger Hallenbad
  • Kanu-Slalom, Drachenboot und Kajak-Freestyle als Wettkampfsportarten
  • Kinder- und Jugend-Training
  • Stand Up-Paddling (SUP)
  • Fitnesstraining im eigenen Kraftraum und Gymnastik in der Turnhalle
  • Gesellige Clubabende an jedem Freitag mit wechselnder Bewirtung